fleur-de-lisOH MEIN LORD fleur-de-lis

Die Website die aufklärt

Other language: English

Willkommen auf meiner Website.

Der Kernpunkt meiner Arbeit liegt darin, dass ich mich dazu verpflichtet fühle jeden darüber in Kenntnis zusetzen und aufzukären, dass die meisten "Lord/Laird/Lady" und die deutschen Adelstitel Verkäufer nicht echt sind und Ihnen nur ein Stück wertloses Papier verkaufen.
Und um dies Sicherzustellen, dass die meisten Verkäufer nur Faketitel verkaufen, benutze ich (offizielle) Quellen wie z.B: Die britische Regierungswebsite, die schottische Website des Lord Lyon of Arms, die Website des Earl of Bradfords - der Faketitel Verkäufer enttarnt-, Zeitungsberichte, geltende Gesetze und gesunden Menschenverstand.
Warnungen über Faketitel

Britische feudale Titel & Lordships

Es gibt in der Tat echte britische Lordships & schottische Baron Titel, die man erwerben kann. Dadurch erwirbt man den Status eines historischen feudalen Lords oder eines schottischen Barones.
Diese englischen Lordships & schottischen Baronen Titel sind, von der britischen Regierung, anerkannt und in den britischen Ausweis eintragungsfähig.
Der Lordship (Titel) heute

Deutsche Adelstitel

Was immer nützlich zu wissen ist, dass es in Deutschland keine Adelstitel mehr gibt. Auch der "historische Adel" besitzt keinen mehr.
Deutsche Adelstitel heute

Ein adelig klingender Künstlername/Pseudonym

Worauf Sie achten sollten, Links und Tipps finden Sie hier:
Künstlername

Ich hoffe Sie finden meine Website für Ihre Nachforschungen interessant und hilfreich.

Mit freundlichen Grüßen
Xander Praß

Wappen von Alexander Praß